Schwarzer Gürtel für Louisa Harz / Norddeutsche Meisterschaft der Kinder

Ein riesen Erfolg feierte unsere Louisa Harz an diesem Wochenende im bayrischen Dingolfing vor den Augen des Großmeisters Shihan Shirai (10.Dan). Dort legte sie erfolgreich ihre Prüfung zum 1.Dan ab. Vom unserem befreundetem Dojo Nippon aus Grömitz erreichte Florent Zehgrova den 2. Dan. Aus dem Scharbeutzer Dojo Yoshino erreichte Alexander Kalla den 1. Dan, Jörg Piterek den 2. Dan.

Louisa Harz Sho Dan

Weitere Erfolge gab es am 17.06. auf der Norddeutschen Meisterschaft der Kinder. Es gab 4 Meistertitel: für das Katateam von Hannah Ehlers, Jannes Petsch und Tjalf Gregorius; Julia Bajer im Kumite, Jule Ganzer und Tjalf Gregorius im Katawettbewerb. Die weiteren Starter: Michelle Nissen, Lara Markmann, Jonas Petsch, Vanessa Rettig, Jolina Nitsch, Nina Herzig, Ariyan Kohli, Maxi Schuldt, Jolenne Richter, Dennis Osdaudoj, Tjorge und Pietje Schultz sammelten dann noch 15 weitere Podestplazierungen und 5 vierte Plätze. Das bedeutet wir fahren durch diese Qualifizierungen mit einem großen Team im November zur Deutschen Meisterschaft nach Stuttgart.

Itosu Neustadt Norddeutsche Meisterschaft

Mit neuen Gurten ins neue Jahr

ball-1871519_1280

Bevor der Weihnachtsmann am Samstag die Geschenke unter den Baum legt, konnten sich unsere „Kleinen“ ihr eigenes Geschenk bereiten und direkt um den Bauch binden: die Gürtelprüfungen standen im Karate Dojo Itosu Neustadt an. Das lange und harte Training zahlte sich aus, denn alle bestanden ihre Prüfung und gingen einen weiteren Schritt im Karate.

pruefung_dez_2016

Anouk Laufer bestand ihre erste Prüfung und darf von nun an den weiß-gelben Gurt tragen. Sieben Schüler legten mit Bravour die Prüfung zum gelben Gurt ab. Somit tragen nun Mia Rose, Milla Begau, Jana Kunz, Carolin Krack, Dominik Wittmann, Marlon Ganzer und Maximilian Schuldt den gelben Gurt. Doch nicht nur die „Lütten“ mussten zeigen, was sie lernten, sondern auch drei Erwachsene.
Kirstin Schultz bestand die Prüfung zum gelben Gurt, Mohammed Mostafa trägt nun den orangenen Gurt und Torben Schultz darf von nun an den violetten Gurt binden.

Wir gratulieren allen Prüflingen und wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Prüfungen for Klein und Groß

13840370_1051492628268174_307793831_o

13838513_1051493464934757_886824195_o

Wieder einmal standen die Gurtprüfungen im Karate Dojo Itosu Neustadt an. Für unsere Kleinen aus dem Anfängerkurs war es die erste Prüfung, die sie ablegten. Dementsprechend groß war die Aufregung, doch unsere jungen Karatekas haben sich mit ihren souveränen Leistungen den weiß-gelben Gurt mehr als verdient. Somit dürfen von nun an Jana Kunz, Milla Lonzeck, Mia Rose Bergau, Anduena Sahiti, Marlon Ganzer, Dominik Wittmann, Claas Robin Herz, Maximilian Schuldt und Denis Osdautoj den weiß-gelben Gurt tragen.
Die Prüfung zur nächsthöheren Graduierung, dem gelben Gurt, haben Jule Ganzer, Pietje Schultz und Mohamad Mostafa bestanden. Auch Inga Guttau, Nadine Rühmann und Nils Weinert haben mit ihrer Leistung die Prüfung bestanden und tragen von nun an den orangenen Gurt (7. Kyu).
Die Prüfung zum 4. Kyu (zweiter violetter Gurt) haben Michelle Nissen und Nils Cords bestanden. Einen weiteren Schritt Richtung Schwarzgurt sind Margarita Rubinstein und Johannes Wichelmann gegangen. Denn die beiden bestanden ihre Prüfung zum 2. Kyu (zweiter Braungurt). Das Dojo gratuliert allen Prüflingen!

Erfolgreiche Prüfungen auf dem Lehrgang am 20.02.

pruefung_2016_02_20

Nach dem tollen Lehrgang mit Sensei Jörg Arndt und Sensei Frank Herrmann fanden am Samstag Kyu Prüfungen statt. Mit Stolz können wir verkünden, dass alle vom Karate Dojo Itosu angetretenen Prüflinge bestanden haben!

Inga Guttau und Nadine Rühmann (beide nicht auf dem Foto) sicherten sich den 8. Kyu (Gelbgurt). Den orangenen Gurt (7. Kyu) dürfen nun Jolina Nitsch, Tjorge Schultz und Nina Herzig tragen. Das Trio aus Andreas, Lara und Patrick Markmann holten sich gemeinsam den 5. Kyu (Violettgurt). Mit der Prüfung zum 4. Kyu (Violettgurt), taten auch Hannah Ehlers, Tjalf Gregorius, Jannes Petsch, Julia Bajer und Daniela Bruder einen großen Schritt, auch wenn sie vorerst ihren Gürtel weiter tragen müssen.

Wir gratulieren allen Prüflingen ganz herzlich und wünschen ihnen, dass sie weiterhin diesen Weg beschreiten werden.