Liebe Freunde, Karatekas

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen. Diese Jahr hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt. Privat, im Berufsleben und auch in der Schule, und ganz speziell unser Vereinsleben wurde auf den Kopf gestellt. Wir können bis heute unseren Weg im Karate nicht mit der gewohnten Routine gehen. Es fehlt das regelmäßige Training, die Lehrgänge, die Turniere speziell für unsere Kleinen. Prüfungen sind nur eingeschränkt möglich. Was mir am meisten fehlt, ist die Gemeinsamkeit, das gemeinsame Trainieren in der Halle. Der persönliche Austausch über den Sport hinaus. Auch unser Onlinetraining kann hier dies nicht ersetzen.

An dieser Stelle möchte ich mich bei euch bedanken. Bis heute habt ihr dem Verein die Treue gehalten. Wir haben durch Corona noch keine Kündigung erhalten. Ich sehe positiv in die Zukunft und hoffe das wir nächstes Jahr wieder durchstarten können. Wann das sein wird, lässt sich noch nicht abschätzen. Ich halte euch über unsere WhatsApp-Gruppe und die Homepage auf dem Laufenden.
Lasst uns heute in die Weihnachtszeit gehen im Kreise unser Lieben. Neben einer besinnlichen Weihnachtszeit wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Achtet auf euch und bleibt gesund. Ihr alle fehlt uns sehr…
Katja, Gunter und Jens (Der Vorstand)